Sport Interkulturell

Sport als Anlass und gemeinsames Interesse führt Menschen zusammen und blendet sowohl soziale als auch kulturelle Barrieren aus. Gleichzeitig werden interkulturelle Beziehungen gefördert. Wir wollen dieses gesellschaftliche „Zusammenkommen“ auch außerhalb der Sporthalle und Trainingszeiten ermöglichen und veranstalten deshalb Tagesausflüge und Abenddialoge.

Geplant sind Exkursionen auch nach Berlin, um das Interesse an politischer Bildung zu wecken einerseits, und Jugendliche vor Ort für die Geschichte der Bundesrepublik zu sensibilisieren andererseits. Gegebenenfalls werden Gespräche mit Spitzenpolitikern stattfinden.

Nähere Informationen zu aktuellen und anstehenden Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.